Herzzentrum Dresden Universitätsklinik

Veranstaltungen

23.01.2019 16:00 Uhr - 17:30 Uhr

Herzensangelegenheiten - Die Vortragsreihe des Herzzentrums Dresden

"Wenn ein Schlaganfall droht – wie umgehen mit Vorhofflimmern?"

Termin: Mittwoch, 23.01. 2019, 16:00 Uhr
Referent: Dr. Felix Woitek, Oberarzt der Klinik für Innere Medizin und Kardiologie, Herzzentrum Dresden GmbH Universitätsklinik
Ort: Hörsaal des Herzzentrums Dresden, Fetscherstraße 76, 01307 Dresden

Vorhofflimmern ist die häufigste Herzrhythmusstörung. Die normale Bewegung der Vorkammer ist dabei komplett gestört. Dadurch können sich im Herzen, gerade im sogenannten Herzohr, gefährliche Blutgerinnsel bilden. Diese gelangen von dort über den Blutstrom ins Hirn gelangen lösen Schlaganfälle aus. In der modernen Herzmedizin gibt es mittlerweile Behandlungsmethoden, wie Schlaganfällen bei Vorhofflimmern vorgebeugt werden kann. Der Kardiologe Dr. Felix Woitek vom Herzzentrum Dresden erklärt in seinem Vortrag, wann ein Vorhofohrverschluss Sinn macht und wann eine Hemmung der Blutgerinnung mit Medikamenten (Antikoagulation).

Der Eintritt ist frei. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Inhalt
 
MDMDFSS
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04
< Juli 2019 >