Herzchirurgie

Studentische Ausbildung und Lehre

Die Klinik für Herzchirurgie beteiligt sich als universitäre Einrichtung an der studentischen Ausbildung in folgender Form:

  • Durchführung des Blockpraktikums Chirurgie für das 9. Semester Humanmedizin
  • Beteiligung am Praktikum: Einführung in die Klinische Medizin für das 2. Semester
  • Beteiligung aller herzchirurgischen Oberärzte der Klinik an der Lehre im Rahmen der Kurse für Problem-Orientiertes Lernen (POL): Herz-Kreislauf (HKL)
  • Ernährung-Stoffwechsel-Ausscheidung (ESA)
  • Akute Notfälle
  • Notfallmedizin / Verletzungen / Intensivmedizin
  • Vorlesungen Chirurgie und topographische Anatomie für Zahnmediziner
  • Fakultative Seminare zu chirurgischen Themen
  • Vorlesungen an der Medizinischen Fachschule für Fachschwestern für Operationstechnik sowie Anästhesie und Intensivmedizin, Operationstechnische Assistenten und Physiotherapeuten

PJ-Stipendium

Im Rahmen des chirurgischen Tertials besteht die Möglichkeit, einen Teil des Praktischen Jahres in der Klinik für Herzchirurgie zu absolvieren. Dafür gewährt die Krankenhausleitung des Herzzentrums Dresden Universitätsklinik auf Antrag ein Stipendium in Höhe von monatlich 400 Euro.

    Weitere Informationen

    Kontakt - Direktor der Klinik

    Klaus Matschke
    Univ.-Prof. Dr. med. habil. Klaus Matschke

    Kontakt - Oberarzt

    Omar Allham
    Dr. med. Omar Allham
    Tel.: 0351 450-1812